Personal Training
Gestaltung und Umsetzung:  www.indesign-schiess.de sowie Ludwig Walter
Gleich anrufen!
Jahrgang 1963
Ludwig Walter                       
Seit 1985 Inhaber und Leiter eines Fitness-Studios in Osterburken Die dafür erforderlichen Ausbildungen in den Bereichen „Kraft-Fitness- Cardio-Ernährung” wurden erfolgreich mit den entsprechenden Zertifikaten abgeschlossen.  1997 bis 2001 Intensive Weiterbildung zur Umsetzung von sportmedizinischen Trainingsregeln und Betreuungsarbeit bei Andreas Bredenkamp. (Das Trainerkonzept) 2001 bis 2004 Ausbildung zum Qigong Kursleiter bei Kolibri Seminare in Hamburg unter der Leitung von Foen Tjoeng LIE. 2004 Ausbildung zum Trainer für Cardiofitness, Ausbildung zum Ernährungstrainer   2005 bis 2008 Ausbildung zum Tai Chi Kursleiter an der Akademie für Gesundheit, Bewegung und Pädagogik in Hannover.  Die Ausbildung endete mit der Qualifizierung zum Trainer für Prävention und Gesundheit. Die Ausbildungen entsprechen den Qualitätsrichtlinien des Deutschen Dachverbandes für Tai Chi und Qigong. Mit diesen Ausbildungen ist es mir möglich einen weiteren Beitrag zum Thema „Gesundheit und Prävention” zu leisten. 2009 Qualitätsschulung zum Gesundheitsführerschein, Kl. 1+2 nach § 20 SGB V 2009 Ausbildung bei Fa. Polar (Cardiotraining mit Herzfrequens messung) 2011 Ausbildung zum Stoffwechselberater (Deutsche Gesellschaft für angewandte Sportwissenschaft) unter der Leitung von Dr. Med. Rudolf Ziegler 2011 Weiterbildung zum Fachwirt für Prävention und Gesundheit Personaltraining: Wann macht es Sinn? Immer wieder kommen Interessenten, die mich fragen „ bietet Ihr auch Personlatraining an“.Ich lade dann in der Regel die Interessenten zu einem persönlichen Gespräch ins FITNESS life ein. Meist sind es Neueinsteiger, die zu Ihrem Trainingsbeginn gleich nach einem Personaltrainer fragen. Ich gebe diesen Kunden immer wieder zu verstehen, dass zu Beginn Ihres Trainings im FITNESS life generell ein Training eins zu eins statt findet. Das heißt der Neueinsteiger muss die erste Zeit immer einen Termin für die Einweisung ins Fitnesstraining vereinbaren. Die Einweisung ist kostenlos und gehört zu unserem Service. Wie viel mal diese intensiven Betreuungs- termine stattfinden ist unterschiedlich, je nach Voraussetzung. In der Regel jedoch immer mind. 4 bis 10 mal. Erst wenn der Kunde mit dem Handling seiner Ihm individuell zugewiesenen Übungen sowie mit dem Handling seines Trainingsplanes zurecht kommen, kann der Kunde zu den üblichen Öffnungszeiten trainieren, wann immer er Lust und Laune hat. Wie lange der Neukunde mit seinem ersten Trainingsplan arbeitet, wird auf dem Trainingsplan vermerkt. Am Anfang absolviert er natürlich ein Einsteiger- training. Nach einigen Wochen ist er jedoch kein Einsteiger mehr, da sich seine Fitness und somit seine Leistung durch das regelmäßige Training verbessert haben. Es ist nun sehr wichtig, dass man seinen Trainingsplan entsprechend seinen Leistungsentwicklungen anpasst. Es wird ein neuer Termin vereinbart, bei dem man den neuen Trainingsplan bespricht. Man sieht der ganze Trainingsprozess verläuft in einzelnen Schritten, stepp bei stepp. Man spricht vom sogenannten Makrozyklus. Solange nun der Kunde bei der Umsetzung seines neuen Planes Unter- stützung benötigt, werden weiter Termine vereinbart, bei denen wir unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Parallel hierzu finden individuelle Ernährungsberatung statt, soweit es der Kunde wünscht. Die Unterstützung durch ein Personaltrainer ist meines erachtens dann erforderlich, wenn ein Einsteiger innerhalb kürzester Zeit das maximale erreichen möchte. Der Personaltrainier begleitet seinen Kunden auf Schritt und Tritt. Ist beim Einkauf seiner Mahlzeiten unterstützend dabei, gibt Kochrezepte, Ernährungstipps beim Essen zubereiten und plant natürlich das Training. Diesen finanziellen Aufwand kann Otto Normalverbraucher sich ohnehin nicht leisten ! Ein Personaltrainer und die damit verbundenen Kosten, stehen erst dann im Verhältnis, wenn man trotzt regelmäßigem Training und einer dem Trainingsziel entsprechenden Ernährung, nicht mehr weiter kommt. Durch eine professionelle Unterstützung eines Personaltrainers genau zu d iesem Zeitpunkt, kommt man sicher über diese Hürde der Leistungsstagnation. Wenn Sie das Gefühl haben genau da angelangt zu sein, dann vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein Personlatraining.    
Falls es noch mehr sein darf...                                  
FITNESS life · Bahnhofstr. 9 · 74706 Osterburken · Tel.: 06291/9716 · Fax: 06291/416790 · E-Mail: info@fitnesslife-osterburken.de
Ihr Personal-Trainer    
Personal Training
Falls es noch mehr sein darf...                                  
Ludwig Walter
Jahrgang 1963
Seit 1985 Inhaber und Leiter eines Fitness-Studios in Osterburken. Die dafür erforderlichen Ausbildungen in den Bereichen „Kraft-Fitness-Cardio-Ernährung” wurden erfolgreich mit den entsprechenden Zertifikaten abgeschlossen.  1997 bis 2001 Intensive Weiterbildung zur Umsetzung von sportmedizinischen Trainingsregeln und Betreu- ungsarbeit bei Andreas Bredenkamp. (Das Trainerkonzept) 2001 bis 2004 Ausbildung zum Qigong Kursleiter bei Kolibri Seminare in Hamburg unter der Leitung von Foen Tjoeng LIE 2004 Ausbildung zum Trainer für Cardiofitness, Ausbildung zum Ernährungstrainer   2005 bis 2008 Ausbildung zum Tai Chi Kursleiter an der Akademie für Gesundheit, Bewegung und Pädagogik in Hannover.  Die Ausbildung endete mit der Qualifizierung zum Trainer für Prävention und Gesundheit. Die Ausbildungen entsprechen den Qualitätsrichtlinien des Deutschen Dachverbandes für Tai Chi und Qigong. Mit diesen Ausbildungen ist es mir möglich einen weiteren Beitrag zum Thema „Gesundheit und Prävention” zu leisten. 2009 Qualitätsschulung zum Gesundheitsführerschein, Kl. 1+2  nach § 20 SGB V 2009 Ausbildung bei Fa. Polar (Cardiotraining mit Herzfrequensmessung) 2011 Ausbildung zum Stoffwechselberater (Deutsche Gesellschaft für angewandte Sportwissenschaft) unter der Leitung von Dr. Med. Rudolf Ziegler 2011 Weiterbildung zum Fachwirt für Prävention und Gesundheit Personaltraining: Wann macht es Sinn? Immer wieder kommen Interessenten, die mich fragen „ bietet Ihr auch Personlatraining an“.Ich lade dann in der Regel die Interessenten zu einem persönlichen Gespräch ins FITNESS life ein. Meist sind es Neueinsteiger, die zu Ihrem Trainingsbeginn gleich nach einem Personaltrainer fragen. Ich gebe diesen Kunden immer wieder zu verstehen, dass zu Beginn Ihres Trainings im FITNESS life generell ein Training eins zu eins statt findet. Das heißt der Neueinsteiger muss die erste Zeit immer einen Termin für die Einweisung ins Fitnesstraining vereinbaren. Die Einweisung ist kostenlos und gehört zu unserem Service. Wie viel mal diese intensiven Betreuungs- termine stattfinden ist unterschiedlich, je nach Voraussetzung. In der Regel jedoch immer mind. 4 bis 10 mal. Erst wenn der Kunde mit dem Handling seiner Ihm individuell zugewiesenen Übungen sowie mit dem Handling seines Trainingsplanes zurecht kommen, kann der Kunde zu den üblichen Öffnungszeiten trainieren, wann immer er Lust und Laune hat. Wie lange der Neukunde mit seinem ersten Trainingsplan arbeitet, wird auf dem Trainingsplan vermerkt. Am Anfang absolviert er natürlich ein Einsteiger- training. Nach einigen Wochen ist er jedoch kein Einsteiger mehr, da sich seine Fitness und somit seine Leistung durch das regelmäßige Training verbessert haben. Es ist nun sehr wichtig, dass man seinen Trainingsplan entsprechend seinen Leistungsentwicklungen anpasst. Es wird ein neuer Termin vereinbart, bei dem man den neuen Trainingsplan bespricht. Man sieht der ganze Trainingsprozess verläuft in einzelnen Schritten, stepp bei stepp. Man spricht vom sogenannten Makrozyklus. Solange nun der Kunde bei der Umsetzung seines neuen Planes Unter- stützung benötigt, werden weiter Termine vereinbart, bei denen wir unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Parallel hierzu finden individuelle Ernährungsberatung statt, soweit es der Kunde wünscht. Die Unterstützung durch ein Personaltrainer ist meines erachtens dann erforderlich, wenn ein Einsteiger innerhalb kürzester Zeit das maximale erreichen möchte. Der Personaltrainier begleitet seinen Kunden auf Schritt und Tritt. Ist beim Einkauf seiner Mahlzeiten unterstützend dabei, gibt Kochrezepte, Ernährungstipps beim Essen zubereiten und plant natürlich das Training. Diesen finanziellen Aufwand kann Otto Normalverbraucher sich ohnehin nicht leisten ! Ein Personaltrainer und die damit verbundenen Kosten, stehen erst dann im Verhältnis, wenn man trotzt regelmäßigem Training und einer dem Trainingsziel entsprechenden Ernährung, nicht mehr weiter kommt. Durch eine professionelle Unterstützung eines Personaltrainers genau zu d iesem Zeitpunkt, kommt man sicher über diese Hürde der Leistungsstagnation. Wenn Sie das Gefühl haben genau da angelangt zu sein, dann vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein Personlatraining.    
Ihr Personal-Trainer